Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Das Berufspraktikum im BA Soziologie (Sociology)

Im Berufspraktikum sammeln Studierende des Bachelorstudiengangs Soziologie (Sociology) erste Berufserfahrungen in einem sozialwissenschaftlichen Arbeitsfeld. Alternativ können sie im Rahmen des Forschungspraktikums wissenschaftliches Arbeiten in einem soziologischen Forschungsprojekt kennen lernen.

Das Berufspraktikum soll Ihnen einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt eines Sozialwissenschaftlers gewähren und Möglichkeiten zur Reflexion der eigenen soziologischen Fähigkeiten bieten. Hierfür ist eine Vielzahl von Praxisfeldern geeignet, in denen sozialwissenschaftliches Denken und Handeln Anwendung findet, beispielsweise

  • in Unternehmen,
  • in der außeruniversitären Markt- und Sozialforschung,
  • in Nichtregierungsorganisationen und Vereinen,
  • im Journalismus oder der Öffentlichkeitsarbeit,
  • im Gesundheitswesen,
  • in Gewerkschaften oder anderen Interessenverbänden,
  • in der Verwaltung oder
  • im Kunst- und Kulturbereich

Ihnen steht ein breites Spektrum an Praktikumsgebern zur Verfügung – bei Ihrer Wahl sollten Sie jedoch auf die Anwendungsmöglichkeit der, in Ihrem Studium der Soziologie erlernten Fähigkeiten und Kompetenzen achten.

Organisatorisch wird das Berufspraktikum von der Professur für Organisationssoziologie, Prof. Thomas Heinze, betreut.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Berufspraktikums.

Weitere Infos über #UniWuppertal: